Welt.de video downloaden

Posted on

Öffnen Sie zunächst das Programm StreamTransport. Ein Fenster geht auf, das an einen Internet-Browser erinnert. In die Adresszeile ganz oben geben Sie jetzt die URL der N24-Mediathek ein: www.n24.de/n24/Mediathek. Die Webseite öffnet sich daraufhin im Fenster von StreamTransport, und Sie können wie gewohnt die Inhalte durchstöbern. Entscheiden Sie sich für die Sendung, die Sie downloaden möchten, und starten Sie das Video. Nach der Werbung beginnt die eigentliche Sendung, und im unteren, abgetrennten Bereich des StreamTransport-Fensters erscheint Ihr Videolink. Er beginnt immer mit “rtmp” (“Real Time Messaging Protocol”). Klicken Sie auf den Link, um ihn zu markieren. Klicken Sie dann rechts daneben auf das kleine Kästchen “Change Folder” und drücken Sie auf den Download-Button. Jetzt können Sie den Downloadpfad festlegen und mit “OK” bestätigen. Ihr Download beginnt.

Laden Sie sich zunächst Instdown für Ihr Smartphone herunter ( Google Play / App Store ). Während der bloße Download von Instagram-Videos rechtlich kein Problem darstellt, sieht es bei dem Re-Upload anders aus. Wer Videos anderer Nutzer herunterlädt ist nicht der Urheber des Filmmaterials. Ein erneuter Upload wäre daher eine unrechtmäßig Verbreitung. Ein anderer Fall ist, wenn man die Einverständnis des Erzeugers hat oder das Videomaterial klar mit einer entsprechenden Creative Commons License gekennzeichnet ist. Im Zweifel sollte man aber auf einen Upload verzichten und das Video für den Eigengebrauch auf der heimischen Festplatte abspeichern. Ob Nachrichten, Wetterbericht, Magazin oder Talkshow: Der Download aus der N24 Mediathek ist ganz einfach. Sie brauchen nur zwei Tools. Und wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie das Speichern von N24 Sendungen funktioniert. Die Links zu Videos bei Instagram bzw. dem frisch gestarteten IGTV finden Sie im Kontextmenü des Clips innerhalb der Instagram- bzw. IGTV-App (der Menüaufbau ist gleich): Spielen Sie den Film ab und tippen Sie auf die drei Punkte unten rechts.

Wählen Sie nun „Link kopieren“. Klicken Sie im Video auf die drei Punkte unten rechts und klicken Sie anschließend auf „Link kopieren“. Um Videos aus der ZDF Mediathek auch offline genießen zu können, benötigen Sie zwei Programme. MediathekView bietet Ihnen Zugriff auf die Mediatheken von 3Sat, ARD, Arte, BR, DW, HR, KiKA, MDR, NDR, ORF, RBB, SR, SRF, SWR, WDR und vom ZDF. Auch ohne dass Sie Videos herunterladen bietet die Freeware eine gute Übersicht über den verfügbaren Content der Mediatheken. Das Tool benötigt allerdings auch die Installation des erstklassigen VLC Media Player, darum installieren Sie diesen zuerst, beide Programme können Sie auch von der PC-WELT herunterladen. Windows-Phone-User gehen am besten den Weg über den Desktop-PC. Denn auch am Rechner funktioniert der Download von Instagram-Videos problemlos.

Statt einer App hilft hier eine Website. So funktioniert der Download von Instagram-Videos am Computer: Ihre Sendung wird von StreamTransport im gewählten Ordner gespeichert. Mit dem VLC-Media-Player spielen Sie das Video im FLV-Format anschließend ab. Sie können die Videos aber auch mit einem Media-Player Ihrer Wahl ansehen, dazu öffnen Sie die Dateien einfach direkt aus dem von Ihnen ausgewählten Speicherordner. Eine Auswahl an verschiedenen Media-Playern stellen wir Ihnen hier vor: Um von Instagram ein Video herunterzuladen ist ein kleiner Kniff nötig. Von Haus aus bietet Facebooks Foto- und Videoplattform nämlich keine entsprechende Download-Funktion an. Mit der App Instdown ist aber genau das gar kein Problem. Praktisch: Die mobile Anwendung ist sowie für iOs als auch Android erhältlich und komplett gleich aufgebaut. Und so funktioniert sie: Sobald MediathekView eingerichtet und gestartet wird, holt es sich zuerst eine aktualisierte Liste des verfügbaren Contents aus den jeweiligen Mediatheken. Nach einer kurzen Wartezeit können Sie loslegen und sich die verschiedenen Sendungen ansehen.